nächste Ereignisse

Liebe SchülerInnen,

fünf Wochen sind nun vorbei, die jeder von euch auf ganz unterschiedliche Art und Weise bewältigt hat. Neben den schulischen Aufgaben, die es alleine oder mit Hilfe der Eltern zu bewältigen galt und weiterhin gilt, fehlen vielen von euch bestimmt die Freunde, die man sonst so selbstverständlich hier in der Schule traf. Dauerhaft ist das schwer. 

Wer Probleme mit der derzeitigen Situation hat, kann mich auch weiterhin erreichen. Zwar ist ein Gespräch in der Schule immer noch nicht möglich, aber über mein Diensthandy Tel. 0151 / 14821320 (gerne Whatsapp oder Telegram) und über E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bin ich weiterhin für euch erreichbar.

Wer noch einen Schülerplaner haben möchte, meldet sich bitte bis spätestens 30.04.2020 bei mir!

Liebe Grüße!

Eure Steffi aus der Schulsozialarbeit

 

Liebe Eltern,

auch an Sie möchte ich mich hier wenden. Die Situation hat die letzten Wochen bestimmt viel Kraft gekostet und wird dies auch in Zukunft noch tun. Kleinigkeiten reichen jetzt manchmal schon aus, um das besagte „Fass zum Explodieren“ zu bringen. Holen Sie sich Unterstützung, gerne auch bei mir! Oft braucht es nur einen konkreten Rat oder auch nur ein Ohr, das zuhört und niemanden aus der „Kernfamilie“ gehört. Diese Zeit fordert uns allen eine Menge ab!

Meine Kontaktdaten finden Sie im Text an die Schüler.

Ich habe noch viele nachträgliche Anfragen bzgl. der Planer für das kommende Schuljahr erhalten und heute noch einmal mit dem Verlag gesprochen. Bis zum 30.04.2020 können wir die Frist verlängern. Also bestellen Sie gerne noch. Mir würde es die Arbeit sehr erleichtern, wenn Sie bei der Überweisung der 5 € die Angaben zu Ihrem Kind machen.

Vielen Dank!

Ihre Steffi Boege

Aktuell sind 152 Gäste und keine Mitglieder online

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com