nächste Ereignisse

„Wahltage sind Festtage der Demokratie.“

(Norbert Lammert, ehem. Bundestagspräsident)

In diesem Sinne fand am 9. Mai 2019 an unserer Schule der Europatag statt. Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen gestalteten im ersten Unterrichtsblock den Unterricht zum Thema “Europawahl 2019”. Sie besuchten die Klassen 7-10, um die wahlberechtigten Mitschüler zu informieren und zu motivieren zur Wahl zu gehen.

In den Schulstunden 3 bis 6 hatten dann alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7-11 die Möglichkeit, wählen zu gehen. Die Teilnehmer des Wahlpflichtkurses Gesellschaftswissenschaften, kurz Gewi-Kurs, haben die Wahlsimulation U18-Wahl an unserer Schule vorbereitet. Dabei waren schon einige alte Hasen, die auch zur Bundestagswahl 2017 eine Wahl für die Schüler der Schule vorbereitet und durchgeführt hatten.

Mit einer Wahlbeteiligung von 85,6% waren die beiden Wahllokale sehr gut besucht. Die Wahlhelfer hatten alle Hände voll zu tun und sind erst nach Auszählung der Stimmen und dem Aufräumen der Wahllokale nach Hause gegangen.

Das Ergebnis der 309 Stimmen, davon 9 ungültige, ist sehr interessant. Wie würde das Europaparlament nach der echten Wahl am 26. Mai 2019 wohl aussehen, wenn Jugendliche schon ab 16 Jahren mitwählen dürften?!

Einzelne Mitglieder des Gewi-Kurses sprechen schon von einer neuen “Schul-Volkspartei”, aber seht selbst…

 

Vielen Dank für die rege Beteiligung und euer Interesse!

Das Gewi-Team

Grafiken vom Stadtjugendring Wismar

Aktuell sind 213 Gäste und keine Mitglieder online

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com