nächste Ereignisse

Vom 28.05. bis 31.05.2018 fand ein Besuch des Schulorchesters aus den Klassen 7 und 8 der Verbundenen Regionalen Schule und Gymnasium „Tisa von der Schulenburg“ Dorf Mecklenburg in der Gesamtschule in Wulfen statt.

Voller Aufregung betraten wir nach der langen Busfahrt die großzügig angelegte Integrierte Gesamtschule. Im Forum der Schule wurden wir mit Musik einer 7. und einer 8. Bläserklasse empfangen. Danach kam der aufregendste Teil: Wir wurden unseren Gastgebern vorgestellt und verbrachten den Rest des Tages mit ihnen. Es gab viel zu erzählen und zu vergleichen, z. B. dauert eine Unterrichtsstunde in Wulfen 60 Minuten, bei uns ja nur 45!

Der 2. Tag unserer Reise stand ganz im Zeichen der Musik. Der Tag begann mit Konzentrationsübungen und gemeinsamem Musizieren aller 3 Orchester, es war spannend für uns, die Methodik anderer Dirigenten kennenzulernen.

Danach fuhren wir zum Römermuseum nach Haltern, dort gab es mal ein Römerlager. Willi P. fand besonders gut, dass die Schüler aktiv werden durften, z.B. beim Mehlmahlen.

Beeindruckend waren die 15.000 Playmobil Legionäre, die das gesamte Museum schmückten.

Nach dem Mittagessen in der Mensa der Schule folgte die Generalprobe für das am Abend geplante Konzert. Die anhaltende Hitze verwandelte das Forum in einen Backofen, sodass unsere Konzentration nicht besonders hoch war und viele Stücke nicht optimal funktionierten. Aber – eine Generalprobe muss ja schiefgehen, dann klappt das Konzert!

Und so war es auch! Nach einem kleinen Gewitter hatten sich die Temperaturen etwas abgekühlt und das Konzert für unsere Gastfamilien klappte reibungslos.

Am nächsten Tag konnten wir unter Anleitung eines Kanuvereins eine Kanutour auf der Lippe durchführen. Danach in Schwimmwesten zu baden, war auch eine neue Erfahrung.

Die Heimfahrt am Donnerstag verzögerte sich durch viele kleine Staus, sodass wir 1,5 Stunden länger als für die Hinfahrt brauchten.

Vor dem Austausch hatten wir große Bedenken, wie das so sein würde bei einer Gastfamilie zu wohnen, aber wir haben erlebt, dass es gar nicht so schlimm war und wir uns mit den Wulfener Kindern gut verstanden haben.

Vom 11.-14. Juni kommen die Wulfener zu uns. Da wollen wir zeigen, dass auch die „sturen“ Mecklenburger gute Gastgeber sind.

 

Text/Fotos: frei nach Sophie Urban und Jennifer Gode, Frau Lange-Wolff

Aktuell sind 7455 Gäste und 4 Mitglieder online

  • schule
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com